05.08.2011 – Kategorie: Pressemitteilungen

Content Management AG präsentiert neue Reseller-Edition und Anpassungsmöglichkeiten für CM4all Sites auf der HostingCon 2011Content Management AG erweitert ihre Webseitenerstellungssoftware CM4all Sites mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten für OEM Partner.

Köln, Deutschland; Boston, USA – 5. August 2011

Die Content Management AG (kurz: CM-AG), führender Anbieter von Internet-Anwendungen und Mehrwertdiensten, hat heute bekannt gegeben, dass sie auf der HostingCon 2011 eine Reseller Edition sowie umfassende Anpassungsmöglichkeiten für CM4all Sites präsentieren wird. Die führende nordamerikanische Konferenz und Messe der Hostingindustrie findet dieses Jahr vom 8. bis 10. August in San Diego, Kalifornien statt.

Die Webseitenerstellungssoftware der Content Management AG wurde der Öffentlichkeit erstmalig auf der letztjährigen HostingCon vorgestellt und in der Zwischenzeit von OEM Partnern weltweit in verschiedensten Sprachversionen auf den Markt gebracht. Das auf einer vollständig überarbeiteten CM4all Technologie und bewährten administrativen Programmierschnittstellen (APIs) basierende Produkt, steht zur  Lizensierung zur Verfügung. In den Datencentern bestehender OEM Partner wurde CM4all Sites bereits in unterschiedlichen Hardwarearchitekturen von zwei redundanten Servern bis hin zu hochskalierbaren Clusterlösungen installiert.

„Nach der Markteinführung unserer neuen Plattformlösung mit CM4all Sites lag unser Fokus bewusst auf dem Ausbau der bewährten Anpassungsmöglichkeiten, von denen unsere bestehenden OEM Partner bereits seit mehr als zehn Jahren profitiert haben. Dabei war es zentral, dass unsere Neuerungen allen OEM Partner zugutekommen, egal ob sie für die Vermarktung eine oder mehrere Marken nutzen oder über ein mehrstufiges Vertriebssystem aus Resellern und Channelpartner vertreiben“, erklärt Robert Schovenberg, CEO der Content Management AG. „Wir freuen uns bereits jetzt auf die in den kommenden Jahren folgenden weiteren Innovationen.“

CM4all Sites wurde konsequent als Plattformlösung für die weltweit führenden Telekommunikations-, Internet- und Hostingunternehmen entwickelt und kann auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen OEM Partners abgestimmt und angepasst werden. Die jetzt veröffentlichte Reseller Edition bietet sowohl höhere Flexibilität in der Produktanpassung als auch mehr Raum für die Integration kundenspezifischer Inhalte wie Werbeanzeigen oder Video-Tutorials. Durch die Individualisierung der vordefinierten Webseitenkategorien und den damit verbundenen Standardinhalten können OEM Partner das Produkt gezielt auf bestimmte Kundengruppen und Branchen ausrichten. Die Lizenzierung der CM4all Sites Reseller Edition ermöglicht es OEM Partnern mit einem mehrstufigen Vertriebssystem aus einer zentralen Installation heraus separate Benutzeroberflächen und Produktkonfigurationen für jeden einzelnen Reseller zu erstellen.

Die CM-AG stellte in diesem Jahr bereits das Konzept der sogenannten Simplified Templates vor. Auf Basis des „Simplified Template Guides“ der CM-AG können diese Templates mit Hilfe von HTML und CSS gestaltet werden und so die bereits enthaltene Auswahl an vollständig anpassbaren CSS-Templates ergänzen. Das Konzept der Simplified Templates ermöglicht OEM Partnern und ihren Resellern die einfache Erweiterung des Designvorlagenkatalogs um spezielle Templates für einzelne Branchenwebseiten oder Kundengruppen. Alternativ können diese Templates auch im Rahmen eines hochwertigen Dienstleistungsangebots eingesetzt werden.

Diese Produkterweiterungen sind essentiell, um unsere OEM-Partner bei der optimalen Nutzung neuer Geschäftsmöglichkeiten sowie der Up- und Cross-Selling-Chancen von CM4all Sites zu unterstützen. Desweiteren sind sowohl die Widget-Technologie der CM-AG, die bequemes Drag-und-Drop, Konfigurieren und Anordnen jeglicher Webseitenelemente ermöglicht, als auch der einzigartige WYSIWYG-Editor mit herausragender Benutzerfreundlichkeit bereits jetzt ein fester Bestandteil für jeden Endkunden. Die enthaltenen Widgets reichen von Kontaktformularen über Wettervorhersagen bis hin zur Einbindung von sozialen Netzwerken wie Twitter® und Facebook®. CM4all Sites verfügt über eine offene Widget API, welche einen kontinuierlichen Ausbau des Widgetkatalogs durch die CM-AG, OEM Partner und externe Softwareentwickler ermöglicht.

CM4all Sites wird während der HostingCon an Stand #121 dem internationalen Publikum vorgestellt.

Pressekontakt

 
General Contact
 
+49 (0) 221-6601-0
 
 

You need more information about our product? Please click the button and get in touch with us.

Contact form You need more information about our product? Please use the form below and we will get in touch with you.

loading