27.03.2017 – Kategorie: Pressemitteilungen

CM4all und ePages ermöglichen Website-Betreibern einfachen Einstieg in den E-CommerceModerne Website-Erstellung kombiniert mit leistungsstarkem Onlineshop // Anbieter können ihren ARPU mit Upgrade-Optionen steigern

ePages (https://www.epages.com/en/), ein international führender Anbieter von Onlineshop-Software, und CM4all (http://www.cm4all.com), Innovationsführer im Bereich der Website-Builder für die Hosting-Branche, haben kürzlich eine neue, vollständig integrierte Lösung für eine professionelle Webpräsenz und nahtlosen Omnichannel-E-Commerce eingeführt. Der neue CM4all-ePages-Tarif richtet sich an Webhosting-, Cloud- und Telekommunikationsanbieter, die lukrative E-Commerce-Kunden gewinnen möchten.

Der globale E-Commerce-Markt boomt weiterhin und in Europa werden die Online-Handelsumsätze im Jahr 2017 die Marke von 250 Mrd. € übertreffen. Während einige Hosting-Anbieter immer noch versuchen, die E-Commerce-Anforderungen mit grundlegenden Plug-ins oder „Lite Extensions“ für die Website-Erstellung zu erfüllen, belegen Daten, dass ehrgeizige KMU mit einem vollumfänglichen Angebot erheblich höhere Online-Umsätze, eine stärkere Kundenbindung und höheren Kundennutzen erzielen.

Als Ergebnis der in 2016 bekannt gegebenen Zusammenarbeit bietet CM4all, einer der weltweit gefragtesten Homepage-Baukästen und eine der populärsten CMS-Plattformen, jetzt eine nahtlose Integration des ePages Onlineshops. Diese Integration ermöglicht CM4all-Website-Betreibern durch einmalige Anmeldung (single sign-on) die beiden Systeme zu verknüpfen und seinen Website-Besuchern den vollen Shop-Funktionsumfang bereitzustellen. Hosting-Unternehmen sind damit besser aufgestellt, um die immense Nachfrage nach einfachen und sicheren E-Commerce-Lösungen für kleinere Websites zu bedienen. Basierend auf den Rückmeldungen aus dem CM4all-Partnernetzwerk ist eine zügige Einbindung durch die OEM-Partner in den kommenden Jahren zu erwarten.

ePages CEO Wilfried Beeck erläuterte: „Infolge der stetigen Zunahme der Digitalisierung der Geschäftsprozesse bei KMU werden Hosting-Anbieter mit einer ständig steigenden Nachfrage nach E-Commerce-Lösungen seitens bestehender und neuer Kunden konfrontiert. Mit der Integration von CM4all/ePages können Dienstleister jetzt ein nahtloses Portfolio von einfach einzurichtenden Websites bis hin zu einem ausgereiften E-Commerce-Cockpit anbieten.“

Dank der Kombination aus CM4all Sites und ePages können Hosting-Unternehmen, ISPs und Cloud-Dienstleister jetzt eine komplette, stabile und zukunftssichere Plattform für den Erfolg im E-Commerce einrichten. Nutzer profitieren von ständigen Innovationen in Bereichen wie Website-Design und Navigation, Produktsuche, Zahlung und Versand, Onlinemarketing und Kommunikation.

Die Integration von ePages ist die erste dieser Art für CM4all Sites und beinhaltet beeindruckende Features für den Markt. Dazu gehören attraktive, branchenspezifische Shopvorlagen, ein nahtlos in die bestehende Website integrierter Warenkorb und ein leistungsstarker Bestell- und Bezahlprozess. ePages bietet dank Partnerschaften mit mehr als 80 Technologieunternehmen Anbindungen an die besten Versand- und Zahlungsoptionen sowie die wichtigsten Marktplätze, einen App-Store, SEO-Tools und ist in bis zu 15 Sprachen verfügbar.

„Der Schlüssel für erfolgreichen E-Commerce ist eine attraktive und funktionale Website, kombiniert mit einem erstklassigen Online-Shop. CM4all und ePages verfolgen mit Leidenschaft das Ziel, ihren Kunden durch Aktualisierung ihrer Produkte stets die beste und anwenderfreundlichste Lösung zu bieten“, fügt CM4all CTO Cornel Schnietz hinzu.

Erst kürzlich veröffentlichte CM4all einen überarbeiteten Editor für das Kernprodukt CM4all Sites mit dem Ziel, die Erstellung von Websites noch intuitiver und flexibler zu gestalten. Diese Erweiterung enthält eine große Sammlung an neuen Funktionen für den Desktop- und den mobilen Editor sowie zahlreiche neue Designvorlagen.

Beide Unternehmen verfügen über eine außerordentliche Erfahrung und Flexibilität in der Erfüllung der anspruchsvollen Anforderungen von OEM-Partnern. Die Lösungen von CM4all sind zudem in hohem Maße anpassbar, um spezielle Zielgruppen anzusprechen und den Erlös pro Kunde zu steigern.

Auf der WHD.global Messe in Rust (27. bis 31. März 2017) präsentierten beide Unternehmen gemeinsam ihre aktuellen Neuheiten der weltweiten Hosting- und Cloud-Industrie.

 
General Contact
 
+49 (0) 221-6601-0
 
 

You need more information about our product? Please click the button and get in touch with us.

Contact Form To request more information about our product and how to become a partner, please use the form below and we will get in touch with you immediately.


We kindly inform you that we do not answer end customer support questions by submitting this form. To clarify product requests, please contact the support of your provider directly. Thank you for your understanding.

loading