16.11.2011 – Kategorie: Pressemitteilungen

Binero AB führt als erster schwedischer Hosting- und Domainanbieter CM4all Sites einNeuer OEM Partner Binero integriert Premium-Homepage-Baukasten der deutschen Content Management AG in sein Produktportfolio.

Köln, Deutschland; Boston, USA – 16. November 2011

Die Content Management AG (kurz: CM-AG), führender Anbieter von hochskalierbaren Internet-Anwendungen und Mehrwertdiensten, freut sich bekannt zu geben, dass Binero erfolgreich eine schwedische Sprachversion von CM4all Sites im Markt eingeführt hat. Der Homepage-Baukasten wurde unter dem Produktnamen „b’Easy” erstmalig vergangenen Monat auf der Gründermesse Eget Företag 2011 vorgestellt. Binero ist der am schnellsten wachsende Domain- und Hostinganbieter in Schweden und betreut sowohl Privatkunden, als auch Unternehmen und die öffentliche Hand. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kista, zehn Kilometer außerhalb Stockholms, wurde von der Zeitschrift Internet World 2009 und 2010 als Schwedens bester Hostinganbieter ausgezeichnet.

„Um unsere Position als bester Hosting- und Domainbieter Schwedens weiter auszubauen, ist es unser Anliegen, unser Produkt- und Dienstleistungsangebot kontinuierlich zu verbessern und so den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Die Markteinführung von CM4all Sites ermöglicht es unseren Kunden leichter als jemals zuvor und ganz ohne Programmierkenntnisse, eine professionelle Website zu erstellen. Besonders wichtig ist für uns dabei, dass sie dies in ihrer eigenen Landessprache tun können“, erklärt Anders Aleborg, CEO bei Binero.

CM4all Sites „Instant Setup“ Funktionalität liefert dem Benutzer eine komplett vorkonfigurierte Website, so dass er unmittelbar mit der Bearbeitung beginnen kann. Die innovative Widget-Technologie der CM-AG ermöglicht Nutzern eine komfortable Drag-and-drop-Bedienung sowie Konfiguration und Anordnung aller Webseitenelemente. Die integrierten Widgets reichen von Kontaktformularen über Fotoanimationen bis hin zur Einbindung von Social-Media Diensten wie Twitter® und Facebook®. Ein spezielles Shop-Widget erlaubt es den Benutzern außerdem, ihren eigenen Online-Shop in ihre Webseite zu integrieren. Um einen stets aktuellen Funktionsumfang zu gewährleisten, verfügt CM4all Sites über ein offenes Widget API. Dieses erlaubt sowohl die Integration von Drittanbieterdiensten, als auch einen kontinuierlichen Ausbau des Widgetkataloges durch die CM-AG, OEM Partner und externe Softwareentwickler.

Ein einzigartiger WYSIWYG-Editor mit vollständiger Drag-and-drop-Funktionalität ermöglicht direktes Editieren von Texten ohne störende Pop-up-Fenster und bietet eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit für den Endkunden. Durch das verbesserte Templatemodel sind die CSS-basierten Designvorlagen vollständig individualisierbar. Nutzer können Farben und Schriftarten frei nach ihren Wünschen anpassen und eigene Logos oder Bilder hinzufügen. Ein komfortabler Dateimanager mit interaktiver „Drop Zone“ beschleunigt das Hochladen auf den Webspace des Benutzers und erleichtert die Dateiverwaltung.

„Wir freuen uns, dass unser erster skandinavischer OEM Partner CM4all Sites erfolgreich in sein umfangreiches Produktportfolio integriert hat. Unser neuester Homepage-Baukasten ist die ideale Kombination für klassische Hostingdienstleistungen und verbindet sich mit diesen zu einem integrierten Mehrwertdienst, um gewinnbringende Up- und Cross-Selling Möglichkeiten zu schaffen“, sagt Robert Schovenberg, CEO der CM-AG.

Die Benutzeroberfläche der schwedischen Sprachversion von CM4all Sites wurde an das Corporate Design von Binero angepasst. Die CM-AG gewährleistet die Erreichbarkeit der Software mittels eines 24/7 Supports und aktualisiert regelmäßig sowohl das Betriebssystem, als auch die Softwareapplikation.

Pressekontakt

 
General Contact
 
+49 (0) 221-6601-0
 
 

You need more information about our product? Please click the button and get in touch with us.

Contact Form To request more information about our product and how to become a partner, please use the form below and we will get in touch with you immediately.


We kindly inform you that we do not answer end customer support questions by submitting this form. To clarify product requests, please contact the support of your provider directly. Thank you for your understanding.

loading